Bild  

last Change: 16.10.17

GEDANKEN

von Stefan Bergmann

Aus 2000m sieht die Welt ganz anders aus.
So winzig klein, jede Straße, jedes Haus.
Man fühlt sich frei, wie ein Vogel, der fliegt.
Wenn die Welt weit unten, unter der Tragfläche liegt.

Staus, Verschmutzung, Städte und Leute,
Wird alles des Flugwegs Beute.
Das Fliegen hat einen großen Sinn.
Nicht schlicht und einfach: Da will ich hin!

Es ist viel mehr als schnelles Reisen.
Es heißt sein Leben, atmen, fühlen, zu beweisen.
Und wenn man in einem Flieger sitzt,
Sind all unsere Sinne erfüllt und gespitzt.

Leider endet mal ein jeder Flug.
Die Zeit dort oben, lang genug?
Um die Gefühle, prächtig, zu erleben?
Das Größte davon ist nun wohl,
Nur in der Luft, mit ihr, zu schweben.